Schlagwort Archiv: Proffix Swiss Bike Cup 2018

Proffix Swiss Bike Cup 2018 – 7.Lauf Bikedays Basel

Laurin als Sieger auf dem Podest

Mountainbike Rennen an den Bikedays in Basel
7. Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 vom 1.September

Dass es nach diesen trockenen, heissen Rekordsommer wettertechnisch auch anders geht, bewiesen die Basler Bikedays pünktlich zum meteorologischen Herbstbeginn: bei misslichem, kaltem Wetter fand der 7.Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup statt.

Immerhin wurden die Zuschauer mit spannenden Rennen und perfekter Organisation belohnt. Dazu halsbrecherische Akrobatikeinlagen und eine Menge weiterer Attraktionen.

Unter diesem Link findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.

Proffix Swiss Bike Cup 2018 – 6.Lauf Villars-sur-Ollon

Laurin Siegerehrung

Mountainbike Rennen in Villars-sur-Ollon (VD)
6. Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 vom 18. August

Zum ersten Mal fand ein Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup in Villars-sur-Ollon statt. Für uns Ostschweizer eine weite Reise, die man aber gerne antrat: schliesslich liegt Villars auf über 1200 m.ü.M., also ziemlich in den Bergen. Genau das Richtige für echte Mountainbiker.

Hätte man die Ausschreibung genau studiert, wäre aufgefallen, dass die Strecke mitten im Ort Villars liegen würde. Ein „Stadtrennen“ also. Vor Ort zeigte sich, dass rund die Hälfte der Strecke auf Teerstrassen durch den Ort führte, der Rest über eine grosse Wiese und Kieswege rund um den Tennisplatz.

Am Freitag wurden die trainierenden Wettkämpfer von strömendem Regen und erfrischend kühlem Wetter überrascht. Am Samstag jedoch zeigte sich die wunderbare Landschaft in bestem Sonnenlicht. Bis zum Start der Rennen auf der Rundstrecke konnte die mittlerweile völlig durchweichte Wiese wieder fast abtrocknen. Einem „sauberen“ Rennen stand nichts mehr im Wege.

Und die Organisation? Sagen wir, hier könnte man noch nachbessern. Aber da der Proffix Swiss Bike Cup zum ersten Mal hier gastierte, war offenbar von allen irgendwie damit gerechnet worden. So bestimmte eine angenehme Gelassenheit die Stimmung.

Unter diesem Link findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien, sowie Fun.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.

Proffix Swiss Bike Cup 2018 – 5.Lauf Andermatt

Wendelin Training Andermatt

Mountainbike Rennen in Andermatt
5. Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 vom 23. Juni

Andermatt bot alles, was man sich wünscht:
Bestes Wetter (gute Fotos!), eine anspruchsvolle Strecke (spannende Rennen!), gute Organisation, tolle Natur. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu erwähnen. Die Bilder sprechen für sich…

Unter diesem Link findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien, sowie Fun.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.

Proffix Swiss Bike Cup 2018 – 4.Lauf Gränichen

Swiss Bike Cup 2018 Gränichen

Mountainbike Rennen in Gränichen (AG)
4. Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 vom 2./3. Juni

Nach Gränichen zu kommen ist für uns Biker immer etwas ganz besonderes. Irgendwie wirkt alles so harmonisch, so organisch, so klar. Wo würde man bei uns im Mittelland ein Mountainbikerennen austragen wollen? Natürlich in einer Kiesgrube. Wo würde man sich das Areal wünschen? Klar, in einem abgeschlossenen kleinen Geländeeinschnitt, geschützt, für sich, heimelig. Und doch gross genug, dass Platz ist für alle Einrichtungen. Welchen Ort würde man sich für die Durchführung wünschen? Gränichen. Natürlich. Alles wirkt so perfekt, dass man mit dem Gefühl anreist, die Gränicher leben nur für ihr Bikerennen.

Dass dem nicht so ist, zeigt sich bei der Anreise: Gleichzeitig findet im Ort ein Turnfest statt (Fremdsporteln? Geht gar nicht!). Erstaunlich, dass trotzdem für alle genug Platz ist. In genügend anderen Gemeinden hierzulande hagelt es bereits Einsprachen gegen Kinderfussballmatches!

Können uns da der Ministau am Ortseingang, die Probleme mit der Zeitmessung oder die x-fach nachkorrigierte Rangliste die Stimmung trüben? Nein, natürlich nicht.

Zumal die Rennen bei idealem Wetter über die Bühne gehen konnten. Die Kiesgrube tolle Bilder hergab. Die Strecke zwar anspruchsvoll, aber nicht zu schwierig war. Dies alles zusammen mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld für hochspannende Rennen in allen Kategorien sorgte.

In Gränichen, da wird einem wirklich etwas geboten!

 

Unter diesem Link findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien, sowie Fun.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.

Proffix Swiss Bike Cup Schaan (FL)

Proffix Swiss Bike Cup 2018 Schaan

Am Wochenende vom 21./22. April fand in Schaan (FL) der 2. Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 statt

Bei strahlendem Sommerwetter (ja, es ist April – aber das Wetter war wie Hochsommer) fand der zweite Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup statt.

Grosses Thema war die Hitze an diesem Tag, dem ersten sommerlich warmen Tag des Jahres. Ein anderes Thema war der Staub.

Beides tat der Tatsache keinen Abbruch, dass spannende Rennen stattfanden. Auch die kniffligen Aufgaben im Parcours für unsere ganz kleinen Kämpfer und ein fotogener Zielsprung für die grösseren machten es für die vielen Zuschauer kurzweilig.

Trotz der schnellen Abfahrten waren die häufigsten Blessuren am Ende wohl Sonnenstich oder doch wenigstens ein zünftiger Sonnebbrand…

Ein herzliches Dankeschön den Organisatoren und vielen Freiwilligen bei unseren Nachbarn im Fürstentum!

Unter diesem Link findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.

Proffix Swiss Bike Cup Tamaro Trophy

Laurin im Leadertirkot

Am Wochenende vom 7./8. April wurde in Rivera mit der Tamaro Trophy der Startschuss zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 abgefeuert

Ein wahres Feuerwerk an technischen Schwierigkeiten und Schlüsselstellen haben auch die Organisatoren der Tamaro Trophy abgefeuert. Die Beurteilungen gingen von „cool“ (Teilnehmer, 12 Jahre) bis „grenzwertig“ (Vater, Ü50)…

Dem Photographen und interessierten Zuschauer boten Strecke und Athleten einen wahren Augenschmaus: Steilstücke, Rock Garden, Sprünge, Drops, kurze Aufstiege, lange Anstiege, auf Asphalt, Wiese, Fels, Gelände in schneller Folge. Ein äusserst abwechslungsreiches Menu für spannende Wettkämpfe in malerischer Landschaft. Und das bei bestem Wetter. Was will man mehr?

(OK, als Eltern will man es gar nicht unbedingt so technisch, soo schwierig. Aber das ist eine andere Geschichte…)

Diverse Blessuren an Ellbogen und Knien, gerissene Ketten, verbogene Wechsler, abgebrochene Sättel und zahllose Schlangenbisse zeugen von den Herausforderungen der Strecke aber auch vom Einsatz der Sportlerinnen und Sportler. Und dennoch: Gemessen an den Schwierigkeiten waren wenige wirklich schwere Stürze zu sehen. Sicher auch ein Zeichen für die physischen und technischen Stärken der Teilnehmenden. Zeit für einen Applaus für alle Aktiven und auch für Ihre Betreuer!

Einen Applaus und ein herzliches Dankeschön auch ins Tessin!

Hier findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien, sowie U23 und Elite.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.