Monatliches Archiv: April 2018

EKZ Cup Schwändi (GL)

Siegerehrung mit Laurin

Am 29. April startete der EKZ Cup wie in den Vorjahren in Schwändi (GL)

Bei bestem Wetter konnte der EKZ Cup in Schwändi (GL) in die Saison 2018 starten.

Eine leicht geänderte Streckenführung bescherte allen eine spannende Rennen und viel Lob von den Athleten.

Für Laurin gab es eine Silbermedaille zu feiern, nach einem harten Fight hinter dem verdienten Sieger Nicolas Halter aus Herisau. Sehr gute Leistungen lieferten auch die anderen Fahrer des RV Winterthur: Khalid, Jessica und Wendelin.

Unter diesem Link findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugendkategorien.
Alle meine Bilder vom EKZ Cup 2018 findest Du hier.

Proffix Swiss Bike Cup Schaan (FL)

Proffix Swiss Bike Cup 2018 Schaan

Am Wochenende vom 21./22. April fand in Schaan (FL) der 2. Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 statt

Bei strahlendem Sommerwetter (ja, es ist April – aber das Wetter war wie Hochsommer) fand der zweite Lauf zum Proffix Swiss Bike Cup statt.

Grosses Thema war die Hitze an diesem Tag, dem ersten sommerlich warmen Tag des Jahres. Ein anderes Thema war der Staub.

Beides tat der Tatsache keinen Abbruch, dass spannende Rennen stattfanden. Auch die kniffligen Aufgaben im Parcours für unsere ganz kleinen Kämpfer und ein fotogener Zielsprung für die grösseren machten es für die vielen Zuschauer kurzweilig.

Trotz der schnellen Abfahrten waren die häufigsten Blessuren am Ende wohl Sonnenstich oder doch wenigstens ein zünftiger Sonnebbrand…

Ein herzliches Dankeschön den Organisatoren und vielen Freiwilligen bei unseren Nachbarn im Fürstentum!

Unter diesem Link findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.

Proffix Swiss Bike Cup Tamaro Trophy

Laurin im Leadertirkot

Am Wochenende vom 7./8. April wurde in Rivera mit der Tamaro Trophy der Startschuss zum Proffix Swiss Bike Cup 2018 abgefeuert

Ein wahres Feuerwerk an technischen Schwierigkeiten und Schlüsselstellen haben auch die Organisatoren der Tamaro Trophy abgefeuert. Die Beurteilungen gingen von „cool“ (Teilnehmer, 12 Jahre) bis „grenzwertig“ (Vater, Ü50)…

Dem Photographen und interessierten Zuschauer boten Strecke und Athleten einen wahren Augenschmaus: Steilstücke, Rock Garden, Sprünge, Drops, kurze Aufstiege, lange Anstiege, auf Asphalt, Wiese, Fels, Gelände in schneller Folge. Ein äusserst abwechslungsreiches Menu für spannende Wettkämpfe in malerischer Landschaft. Und das bei bestem Wetter. Was will man mehr?

(OK, als Eltern will man es gar nicht unbedingt so technisch, soo schwierig. Aber das ist eine andere Geschichte…)

Diverse Blessuren an Ellbogen und Knien, gerissene Ketten, verbogene Wechsler, abgebrochene Sättel und zahllose Schlangenbisse zeugen von den Herausforderungen der Strecke aber auch vom Einsatz der Sportlerinnen und Sportler. Und dennoch: Gemessen an den Schwierigkeiten waren wenige wirklich schwere Stürze zu sehen. Sicher auch ein Zeichen für die physischen und technischen Stärken der Teilnehmenden. Zeit für einen Applaus für alle Aktiven und auch für Ihre Betreuer!

Einen Applaus und ein herzliches Dankeschön auch ins Tessin!

Hier findest Du meine Bilder von den Kinder- und Jugend Kategorien, sowie U23 und Elite.
Alle meine Bilder vom Proffix Swiss Bike Cup 2018 findest Du hier.

 

1. Lauf zum Stevens Bike Cup 2018 in Arbon

Stevens Bike Cup 2018 Arbon
  1. Lauf zum Stevens Bike Cup vom  31. März in Arbon

Bei herrlichem Frühlingswetter und perfekten Bedingungen ging am Ostersamstag das 1. Rennen zum Stevens Bike Cup über die Bühne. *)

*) ist natürlich ein Witz, siehe Bilder…

In Wahrheit machten die starken Regenfälle in den Tagen vor dem Rennen aus den Wiesen und Trails eine schlammige Rutschbahn. Technisch wie konditionell fordernd, sorgten die Strecke und die Bedingungen für würdige Podeste.

Meine Fotos von den Kinder- und Jugendserien findest Du hier.